Die grüne Meeresschildkröte

Die grüne Meeresschildkröte

Allgemeine Information
Die Schildkröte stammt aus der Zeit der Dinosaurier vor rund zweihundert Millionen Jahren. Zuerst lebten sie nur an Land, jetzt leben sie auch im Meer. Das Grüne Meer lebt die meiste Zeit im Meer.

Wie ernähren sich Grüne Meeresschildkröten?
Grüne Meeresschildkröten tauchen, um Algen und Seetang zu essen. Wenn die Luft in ihren Lungen leer ist, steigen sie wieder auf. In wenigen Sekunden bekommen sie frische Luft, um wieder zu tauchen und Algen und Seetang zu fressen. Sie verfügen über ein fortschrittliches Sauerstoffaustauschsystem, das einem höheren Wasserdruck standhält, sodass sie nicht an einer Dekompressionskrankheit erkranken.

Wie vermehren sich grüne Meeresschildkröten?
Es ist noch nicht sicher, in welchem ​​Alter die Grüne Meeresschildkröte geschlechtsreif sein wird, aber es wird vermutet, dass dies nur im Alter von 20 bis 50 Jahren möglich ist. Grüne Meeresschildkröten legen normalerweise große Entfernungen zurück, um ihre Brutstätten zu erreichen. Manchmal schwimmen sie dafür 2600 Kilometer. Eine große Anzahl von Schildkröten kehrt in den gleichen Brotbereich zurück, in dem sie selbst aus dem Ei gekrochen sind. Weibliche Schildkröten paaren sich alle 2 bis 4 Jahre, männliche Schildkröten kehren jedes Jahr zurück.

Haben Grüne Meeresschildkröten von Natur aus Feinde?
Der einzig wahre natürliche Feind einer erwachsenen grünen Meeresschildkröte sind große Haiarten. Heutzutage sind die Menschen auch ein großer Feind für die Schildkröten, weil wir all das Plastik in den Ozean werfen und den Klimawandel. Junge und neugeborene Schildkröten müssen Feinden wie Säugetieren, Krabben und Vögeln viel bewusster gegenüberstehen.

Die grüne Meeresschildkröte auf Bali
Wir begegnen diesem beeindruckenden Meerestier regelmäßig beim Tauchen an den verschiedenen Tauchplätzen rund um Bali. Es ist ein wunderschönes Tier zum Fotografieren. Die Eleganz ist in einem Wort erstaunlich. Es ist sehr schön, eine Unterwasserkamera bei einem Tauchgang mitzunehmen, um wunderschöne Bilder dieses Meerestiers zu machen. Sie können sie auch bei uns ausleihen oder einen Unterwasserfotografiekurs bei Joe’s Gone Diving machen. Gerne nehmen wir Sie mit auf Ihr nächstes Abenteuer.

No Comments

Sorry, the comment form is closed at this time.