Nusa Penida

Tauchplätze in Nusa Penida, Bali

Einige der besten Taucherfahrungen kannst du rund um Nusa Penida, Nusa Lembongan und Nusa Ceningan machen. Joe’s Gone Diving organisiert reguläre Ausflüge zu den beliebtesten Tauchspots dieser 3 Inseln die im Süden von Bali liegen. Nusa Penida ist die größte der 3 Inseln und auch dei beliebteste wenn es um den Tauchsport geht. Die Sicht ist normalerweise sehr klar und man kann atemberaubende Korallenwände bestaunen, schnelle Strömungstauchgänge erleben und mit ein bisschen Glück kannst du auch Mondfische zu Gesicht bekommen. Manta Rochen tummeln sich hier das ganze Jahr über.

Tauchplätze in Nusa Penida
Manta Point der beliebteste Tauchplatz

Manta Point

Bei Joe’s Gone Diving is der beliebteste Tauchplatz am Manta Point, südlich von Nusa Penida gelegen. Auf nur 5 metern Tiefe gibt es hier eine Mantarochen Reinigungsstation. Die riesigen Rochen gleiten in Gruppen über die Felsen, dieser Tauchgang versetzt jeden noch so erfahrenen Taucher ins staunen. Eine grossartige Erfahrung die niemand so schnell vergisst. Der einzige Wehmut jedoch niemand kann garantieren dass man bei jedem Tauchgang Mantas zu sehen bekommt.

Fakten:

  • Taucher Level: Alle Klassen
  • Tiefe: 3-30 meter
  • Sicht: 5-20 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur

Crystal Bay

Crystal Bay ist bekannt für häufige Mondfisch Sichtungen, das kristall klare Wasser und seine beindruckenden Korallen. Crystal Bay ist eine kleine Bucht im Westen Nusa Penidas und ist relativ gut geschützt. Die Tauchgänge starten am nahegelegen Felsen im Zentrum der Bucht neben der Chance auf Mondfische, trifft man hier auf ein wunderschönes Korallenriff. Es ist nicht immer möglich hier zu Tauchen was aber von unseren Tauchguides vorort entschieden wird. Joe’s Gone Diving organisiert Tagesausflüge in kombination mit Manta Point.

Fakten:

  • Taucher Level: Fortgeschritten
  • Tiefe: 3-37 meter
  • Sicht: 10-30 meter
  • Lage: 30-45 mit dem Boot von Sanur
Tauchplatz Crystal Bay Nusa Penida Bali
TAuchplatz Manta Bay Nusa Penida Bali

Manta Bay

Um Mantarochen zu bestaunen gibt es zwei Spots entweder Manta Bay oder Manta Point. Manta Bay besteht aus verschiedenen Buchten und normalerweise kannst du die Rochen schon vom Boot aus sehen. Die Bodenkomposition besteht aus Sand und einem Abhang von 5 auf 12 meter, gestein zieht sich dann weiter auf über 30 meter. Die sicht in dier Bucht ist meistens zwischen10 und 15 metern. Diese Bucht ist keine Reinigungsstation für die Rochen mehr aber dafür ein Spielplatz zwischen einem und sechs metern. Die Hauptattraktion sind natürlich Mantarochen aber des öfteren kann man hier auch Schildkröten und Haie sehen.

Fakten:

  • Taucher Level: Alle Klassen
  • Tiefe: 2-12 meter
  • Sicht: 10-15 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur

Toyapakeh

Toyapakeh liegt inzwischen Nusa Penida und Nusa Lembongan. Zu diesem Spot nimmt Joe’s Gone Diving mehr erfahrene Taucher mit da hier meistens mit Strömmungen zu rechnen ist. Das Riff in Toyapakeh ist sehr vital und erblüht in wunderschönen Korallengärten.

Fakten:

  • Taucher Level: Fortgeschritten – Erfahren
  • Tiefe: 3-37 meter
  • Sicht: 10-40 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur
Tauchplatz Toyapakeh Nusa Penida Bali
Tauchplatz SD Nusa Penida Bali

S.D.

Eine weiterer Tauchplatz die Joe’s Gone Diving des öfteren ansteuert ist S.D. S.D. ist benannt nach der dort gelegenen Volksschule, Sekolah Dasar die im Norden von Nusa Penida gelegen ist. Dieser Tauchgang führt entlang eines Korallenabhangs, durch die Brandungsströmmung kann man sich manchmal den gesamten Tauchgang treiben lassen. Diese atemberaubenden Gärten sind das zuhause einer grossen Auswahl an Riffbewohnern wie grossen Kaiserfischen, Kugelfischen, Büffelkopf Papageifisch, Schildkröten und Sepia. Falls du Glück hast kannst du hier manchmal Riffhaie oder Mondfische sehen.

Fakten:

  • Taucher Level: Fortgeschritten – Erfahren
  • Tiefe: 3-40 meter
  • Sicht: 10-35 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur

Pura Ped

Dieser Tauchspot ist an der Nordküste Nusa Penidas gelegen und benannt nach dem gleichnamigen Tempel am Strand. Dieses vitale Riff fällt ab auf ca. 50m und bietet einer vielzahl an Fischen ein zuhause. Hier sieht man eine grosse Auswahl an exotischen Fischen wie Barsche, Muränen, Barrakudas manchmal Haie und zur Saison auch Mola Molas. Joe’s Gone Diving organisiert regelmäsig Tagesausflüge nach Pura Ped.

Fakten:

  • Taucher Level: Fortgeschritten – Erfahren
  • Tiefe: 3-37 meter
  • Sicht: 10-30 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur
Tauchplatz Pura Ped Nusa Penida Bali
Tauchplatz Jack Point Nusa Lembongan Bali

Jack Point

Jack Point, Mangroves oder Sakenan wird dieser spot des öfteren genannt und liegt nord- östlich von Nusa Lembongan. Dieses Riff ist bekannt für seine vielfalt an Bewohnern und ist fantastisch für Anfänger sowie Fortgeschrittene. Im seichteren Wasser herscht keine bis wenig Strömung, umso tiefer man geht umso stärker wird die Strömung. Joe’s Gone Diving organisiert regelmässige trips nach Nusa Lembongan.

Fakten:

  • Taucher Level: Alle Klassen
  • Tiefe: 5-27 meter
  • Sicht: 10-20 meter
  • Lage: 30-45 mit dem Boot von Sanur

Sental

Wie der Tauchplatz S.D., ist Sental im Norden von Nusa Penida zu finden. Beide Tauchplätze haben eine ähnliche topographie. Dieser Tauchgang entlang eines Korallenabhangs ist normalerweise ein Strömungstauchgang. Diese atemberaubenden Gärten sind das zuhause einer grossen Auswahl an Riffbewohnern wie grossen Kaiserfischen, Kugelfischen, Büffelkopf Papageifisch, Schildkröten und Sepia. Falls du Glück hast kannst du hier manchmal Riffhaie oder Mondfische sehen

Fakten:

  • Taucher Level: Fortgeschritten – Erfahren
  • Tiefe: 3-40 meter
  • Sicht: 10-30 meter
  • Lage: 45-60 mit dem Boot von Sanur
Tauchplatz Sental Nusa Penida Bali
Blue Corner Tauchplatz Nusa Lembongan Bali

Blue Corner

Auf der Suche nach den grossen Meeresbewohnern und einer taucherischen Herausforderung? Dann ist Blue Corner dein Spot. An diesem Tauchspot gelegen westlich von Nusa Lembongan triffst du auf starke Strömungen, schwärmen von schwarzen Stechrochen, Adlerrochen, Riffhaien, Entenschnabelrochen und Mondfische in der richtigen Saison. Dass abhängende Riff startet auf 12 metern und fällt gleich darauf in eine tiefe Wand auf 40m ab wo ein neuer Abhang beginnt. Es ist nicht immer möglich im Blue Corner zu tauchen und Joe’s Gone Diving betauchtet diesen Platz nur wenn Konditionen dazu absolut sicher sind.

Fakten:

  • Taucher Level: Erfahren
  • Tiefe: 7-40 meter
  • Sicht: 10-30 meter
  • Lage: 30-45 mit dem Boot von Sanur

Buchen Sie jetzt !

label_deprice_usd * (SELECT exchange_rate FROM jgd_exchangerate WHERE exchange_rate_id = 1)
2 Tauchgänge Nusa Penida/ Manta Point2.073.500,00
Leihausrüstung einzelteile85.800,00
Leihausrüstung357.500,00
Abholzuschlag für Seminyak / Benoa71.500,00
label_deprice_usd
2 Tauchgänge Nusa Penida/ Manta Point145
Leihausrüstung einzelteile6
Leihausrüstung25
Abholzuschlag für Seminyak / Benoa5
label_deprice_usd * (SELECT exchange_rate FROM jgd_exchangerate WHERE exchange_rate_id = 2)
2 Tauchgänge Nusa Penida/ Manta Point123,25
Leihausrüstung einzelteile5,10
Leihausrüstung21,25
Abholzuschlag für Seminyak / Benoa4,25

Bitte beachten Sie, dass alle Zahlungen innerhalb Indonesiens in indonesischen Rupiahs berechnet werden müssen. Daher sind die USD- und EUR-Preise nur ein Hinweis darauf. Preise können sich ohne Vorwarnung ändern. Unsere AGB finden Sie hier.

2 Tauchgänge

Hotel Transfer für Kuta und Sanur Bereich

Transport

Tauchguide

Tauchtanks und Gewichte

Mittagessen und Snacks, Handtücher

Gepäck- Parkgebühren

Tauchversicherung

Es kann sein, dass außerhalb von Sanur und Kuta ein Aufpreis für einen Hoteltransfer erhoben wird

Kameraverleih

Nitrox Tankmiete

15 liter Tankmiete

Nur eine E-Mail entfernt

Wir werden uns innerhalb von 24 Stunden bei Ihnen melden.

Bitte überprüfen Sie Ihren Spam und fügen Sie uns Ihrem Adressbuch hinzu.

WordPress Image Lightbox Plugin